CIKB 2015

Die AMK war mit einem eigenen Messestand auch auf der China International Kitchen and Bathroom Expo (CIKB) in Shanghai vertreten. Ziel war es, die moderne Einbauküche im Reich der Mitte noch bekannter zu machen. Gemeinsam mit 17 Marken von AMK-Mitgliedsunternehmen war dies die bislang größte Präsentation deutscher Küchen in China. Auch die Besucherzahl hat sich im Vergleich zu den Vorjahren deutlich gesteigert, so dass man von einem großen Messeerfolg sprechen kann. Für die AMK ist eine solche Veranstaltung wichtig, um dem chinesischen Verbraucher die Unterschiede zwischen einer modernen Einbauküche und dem bisherigen Standard in China zu verdeutlichen. Die Vorteile einer Küche „Made in Germany“ zeigen sich nämlich insbesondere auf sehr kleinem Raum (z. B. durch eine individuelle Stauraumplanung).