Historie

Die AMK wurde 1956 gegründet und ist der Fach- und Dienstleistungsverband der gesamten Küchenbranche. 
Ihr gehören mehr als 130 Mitgliedsunternehmen an. Sie alle sind namhafte Hersteller von Küchenmöbeln, Elektro-/Einbaugeräten, Spülen, Zubehör sowie deren Zulieferer, die Handelskooperationen für Küchen und Dienstleistungsunternehmen der Küchenbranche. 
Die AMK engagiert sich auf den Gebieten Technik & Normung, Marketing & Öffentlichkeitsarbeit, Internationalisierung sowie Messewesen und verfolgt die Ziele

  • Förderung der Nachfrage nach individuell geplanten Einbauküchen
  • Branchenübergreifende, herstellerneutrale Unterstützung und Förderung der in der Küchenbranche tätigen Unternehmen

Sie ist Schirmherrin für den „Tag der Küche“, der jährlich mit Live-Events in zahlreiche Küchenausstellungen im deutschsprachigen Raum lockt.